1. One man path...wer ist ihn schon mal gegangen ? # 1
    MoniF.

    One man path...wer ist ihn schon mal gegangen ?

    Hallo...nächstes Wochenende geht es nach Irland 😀
    Wenn das Wetter mitspielt würden wir gerne die Slieve League Klippenwanderung machen.
    Habe einige widersprüchliche Wegangaben.
    Vor allem zum „ one man path „.
    Wer ist dort schon mal gegangen und kann mir helfen....
    Wo genau ist dieses Stück des Weges. In einer Karte sieht es aus, als sei es der Aufstieg zum höchsten Punkt. Da geht es aber nicht weiter...
    In der nächsten Beschreibung steht, dass man diesen bergauf gehen soll und den soften bergab 🤔
    Widerspruch....
    Wir gehen viel in die Berge und haben auch kein Problem den Weg als Ziel zu sehen...möchte aber vorbereitet sein, dass ich weiß wo ich hin kann oder muss ...
    Freu mich über Antwort
    Moni

  2. One man path...wer ist ihn schon mal gegangen ? # 2
    Kilkenny
    Hi Moni, wir waren schon vor Jahren einmal am Slieve League und wollten auch den One Man Path begehen.....aber das Wetter war leider zu gruselig! Ich hab nur einen Tip für dich. Auf dem Weg zum Slieve League ist unten ein Parkplatz. Dann kommt eine Schranke. Viele parken dann da unten. Tip: Schranke nicht beachten...öffnen...schließen und bis hoch fahren! Wenn es denn heute noch so ist. Wie gesagt, ist schon einige Jahre her!
    Gruß Kilkenny

  3. One man path...wer ist ihn schon mal gegangen ? # 3
    Nene177
    Hallo Moni, herzlich willkommen hier im Forum .

    Ich bin zwar oft in Donegal und war auch etliche Male an den Slieve League Cliffs, aber ich bin noch nie den "One Man's Path" gelaufen. Auf YouTube gibt es aber einige eindrückliche Videos dazu.


  4. One man path...wer ist ihn schon mal gegangen ? # 4
    MoniF.

    One men path

    Hallo Kilkenny,
    Ja den Parkplatz kenne ich...
    War vor 2 Jahren dort...doch extrem stürmisch und viele Böen....keine gute Voraussetzung für einen Klippenpfad.
    Da wir - wenn alles passt - den Rundweg machen wollen....Abstieg über den Pilgrim path....werden wir wohl unten am Parkplatz oder in Teelin parken...sonst müssen wir zum Schluss wieder hoch...

    Vielleicht kann ich doch noch irgendwie erfahren, wo die „heikle „ Stelle ist...um diese im Bedarfsfall zu umgehen ( wie angeblich möglich )
    Weil Wetter kann sich ja mal schnell ändern...

    Zur Not bekomm ich bestimmt noch Infos in Teelin...dort sind wir mindestens 2 Nächte 😀
    LG
    Moni

  5. One man path...wer ist ihn schon mal gegangen ? # 5
    MoniF.
    Hallo Nené,

    Oh...oft in Donegal �� wie schön...
    Wenn ich es schaffe, schau ich mir noch ein paar Videos an...einige kenne ich...vielleicht find ich doch die Schlüsselstelle.
    Hättest du noch einen anderen Tipp: was muss man oder Frau denn unbedingt in Donegal ansehen....
    LG
    Moni

  6. One man path...wer ist ihn schon mal gegangen ? # 6
    Nene177
    Die Schlüsselstelle heißt "Kerringear" und ist der eigentliche "One man's path". Da fühlt man sich wahrscheinlich wie auf Messers Schneide.
    Wenn ich an den Klippen war, war es entweder schon zu spät am Tag oder das Wetter war nicht berauschend. Außerdem bin ich immer allein unterwegs, da traue ich mir nicht, den "One man's path" zu gehen. Ich werde wahrscheinlich irgendwann mal über den "Pilgrim path" den "Slieve League Mountain" besteigen.

    Oh, ich hätte jede Menge Tipps zu Donegal. Was kennt Ihr schon? Wie lange werdet Ihr wo sein?

  7. One man path...wer ist ihn schon mal gegangen ? # 7
    Bean-T
    Ich kenne den Sliabh Liag’s Pilgrim Path ab Teelin bis zur Gabelung, die "Gratwanderung" ist nicht so mein Ding.
    https://www.irishtrails.ie/Trail/Sli...grim-Path/377/
    Name:  IMGP0151 (945x1024).jpg
Hits: 137
Größe:  396,2 KB
    Sept. 2009

    Kann es sein, dass du den "View Walk", ebenfalls Start bei Teelin, links ab an den Klippen meinst, der irgendwo endet?

  8. One man path...wer ist ihn schon mal gegangen ? # 8
    Mr.Murphy
    Hi Moni,
    wir haben den Path vor einem Jahr versucht, aber der Nebel hat uns ausgebremst.
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	SlieveLeague_Clouds.jpg 
Hits:	35 
Größe:	617,5 KB 
ID:	41388
    Der kürzere Weg bis zum Beginn des One Man Path - der eigentliche Pilgrim's Path - führt "hintenrum", die schönere, weil aussichtsreichere, aber auch anstrengendere und längere Tour startet vom Hauptparkplatz aus, westlich von Teelin.
    Hier ein Foto vom Schild auf dem eher unbekannteren Parkplatz nördlich von Teelin:
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	SlieveLeague_Map.jpg 
Hits:	42 
Größe:	488,5 KB 
ID:	41387
    Der lange Weg über die Klippen ist nicht ohne. Fängt harmlos an und ist erst gut ausgebaut, aber irgendwann musst du dir deinen Weg selber suchen und ohne entsprechendes Schuhwerk und Kondition kann das haarig werden.

    Hier noch ein ganz brauchbarer Link:

    https://www.entdecke-irland.com/donegal/slieve-league/

    Man sollte es echt nur bei gutem Wetter versuchen und sich selbst nicht überschätzen!

    Aber der Weg "vorne" über die Klippen ist auch sehr schön und ganz gut zu bewältigen. Es macht auch nix, wenn man dann oben auf dem Grat ankommt und dann lieber wieder umkehrt. Auch von dort ist die Aussicht toll.

    Viel Spaß!

  9. One man path...wer ist ihn schon mal gegangen ? # 9
    MoniF.
    Hallo Nele,
    Ich glaube, jetzt hab ich es kapiert...der „eigentliche one man path“ Kerringear ist im Aufstieg....und kann im Falle eines Falles landeinwärts umgangen werden....
    Der „ vermeintliche one man path“ ist das letzte Stück vorm Gipfel, das man auch wieder runtergeht.
    Schauen wir mal, ob wir was davon sehen...wie das Wetter mitspielt.
    Möchte ja noch öfter nach Irland.
    Im Zweifelsfalle Aufstieg über den Old man path.
    Wir haben 2 Nächte in Teelin geplant....
    4 Übernachtungen haben wir uns danach noch offen gelassen...bis es dann wieder nach Hause geht.

    Wir waren vor 2 Jahren ein paar Nächte in Letterkenny....von dort 1 Tag im Glenveagh Nationalpark....haben den Mount Erirgal erklommen...
    Fahrrad auf der Arran Island gefahren, Horn Head, Fanad Head und die üblichen Spots...angefahren, abgelaufen....

    Habe deine schönen Bilder von Tory gesehen....war auch schon mal eine Idee .
    Lohnenswert ?
    Andrerseits überlegen wir, nochmal Nordirland mitzunehmen...wer weiß was kommt ��
    Weil es eben so viel schönes gibt...haben wir nicht ganz durchgeplant....und und für alles offen ��
    LG
    Moni

  10. One man path...wer ist ihn schon mal gegangen ? # 10
    MoniF.
    Mr. Murphy...
    Super...danke für den link.
    Diesen Bericht hatte ich vor 2 Jahren gelesen....jetzt aber nicht mehr gefunden.
    Wir sind eigentlich gute Berggeher...aber - oder vielleicht deshalb wollen wir vorbereitet sein.
    Das Wetter kann ja schnell umschlagen...und dann ist es nicht ungefährlich.
    Hatten wir ja auch das letzte Mal....Sturm....

    Mit dem Weg „ vorne“ über die Klippen meinst du vom oberen Parkplatz aus...?
    Den Klippenpfad ohne das letzte Stück auf den Gipfel ?

    Ich lese den Bericht noch mal...
    Und egal wie...der Weg ist das Ziel ��

    LG
    Moni

  11. One man path...wer ist ihn schon mal gegangen ? # 11
    Bean-T
    Zitat Zitat von MoniF. Beitrag anzeigen
    Hallo Nele,
    Ich glaube, jetzt hab ich es kapiert...der „eigentliche one man path“ Kerringear ist im Aufstieg....und kann im Falle eines Falles landeinwärts umgangen werden....
    Der „ vermeintliche one man path“ ist das letzte Stück vorm Gipfel,
    Nein, der one man path ist der Weg zum Ende der Landzunge, Du muss ihn hin und zurück gehen.

    Davor treffen sich der Weg vom Parkplatz und dem Pilgrim Path, beide können als eine Rundwanderung kombiniert werden.

    https://www.cicerone.co.uk/tackling-...-face-required

  12. One man path...wer ist ihn schon mal gegangen ? # 12
    MoniF.
    Hallo Bean T...
    Das sieht für mich logisch aus...

    Die Beschreibungen diverser Irlandführer sind voller Widersprüche.
    Wenn da steht...besser im Aufstieg...und abwärts die softe Variante...klingt das für mich, als gäbe es 2 Wege....
    Kürzer...der one man path...länger der old man path ( pilgrim )....

    Die gibt es ja auch...aber dann eben nicht das letzte Stück der Landzunge ( Gipfel )...also Rundweg ohne Gratwanderung...
    Allein schon, wenn ich lese, dass man nicht nebeneinander gehen soll :

    Jetzt hoffe ich erst mal auf „ schönes“ Wetter....
    LG
    Moni

  13. One man path...wer ist ihn schon mal gegangen ? # 13
    Bean-T
    Zitat Zitat von MoniF. Beitrag anzeigen
    Kürzer...der one man path...länger der old man path ( pilgrim )....
    und beide zusammen, wenn man kann!

    Es gibt auch einen Weg runter in die Bucht

  14. One man path...wer ist ihn schon mal gegangen ? # 14
    Nene177
    Zitat Zitat von MoniF. Beitrag anzeigen
    Ich glaube, jetzt hab ich es kapiert...der „eigentliche one man path“ Kerringear ist im Aufstieg....und kann im Falle eines Falles landeinwärts umgangen werden....
    Der „ vermeintliche one man path“ ist das letzte Stück vorm Gipfel, das man auch wieder runtergeht.
    Genau, das ist es. Wie schon erwähnt habe ich die Wanderung zwar selbst noch nicht gemacht, aber ich habe mehrere Bücher, in denen die Wanderung beschrieben ist und es wird immer auch die Möglichkeit erwähnt, den „real one man‘s path Kerringear“ zu umgehen. Das tut man praktisch auch mit der Wanderung auf dem „Pilgrim Path“. Das Stück, dass auf den Landkarten als „One Man’s Path“ bezeichnet wird, soll relativ gut zu gehen sein. Natürlich muss auch hier das Wetter stimmen und man muss schwindelfrei sein. Im Herbst 2017 bin ich mal ein Stück die Klippen nach oben gegangen, allerdings bin ich nicht bis zu „Kerringear“ gekommen, da das Wetter immer ungemütlicher wurde und der Boden durch den Regen auch stellenweise matschig und rutschig war. Im Beitrag 1 meines Berichts Donegal-Herbst-2017 findest Du ein paar Beschreibungen und Bilder dazu.
    In dem Bericht findest Du auch noch Infos und Bilder zum Silver Strand in Malin Beg und zum Muckross Head, außerdem zum Ards Forest Park nahe Creeslough und zu Stränden in Gweedore bzw. Annagry.

    „Sturrall“ ist nicht Teil der Slieve League Cliffs sondern befindet sich an den Klippen nördlich von Glencolumbkille. Diese Klippen laden im Übrigen auch zu einer Wanderung ein oder auch die Klippen nordöstlich von Glencolumbkille bzw. von Port. Beschreibungen/Fotos zu der Wanderung den Port Hill hinauf findest Du in Beitrag 35 des Reisebericht West-Nord-2015.

    Ach ja, wenn das Wetter ganz schlecht sein sollte, dann besucht doch die „Sliabh Liag Distillers“ https://www.sliabhliagdistillers.com/. Ich war im Juni erst dort und kann es sehr empfehlen.


    Du schreibst, dass Ihr den Mount Errigal erklommen habt – die Aghla Mountains daneben (das ist der Berg mit den 3 Peaks) und den Muckish Mountain kann man ebenfalls besteigen, was ich auch schon getan habe. Und da gibt es kein Moor, wo man erstmal vorbei/drüber kommen muss .


    Klar, Tory lohnt sich immer. Allerdings sollte das Wetter ganz okay sein; im Juni 2008 bin ich bei einem Unwetter auf der Insel gestrandet. Es ging keine Fähre zurück. Einiges zu Tory findest Du in Beitrag 35 des Reisebericht Antrim-Donegal-2014.

    Ich habe Dich ja gewarnt, dass ich zu Donegal viel zu berichten habe.

  15. One man path...wer ist ihn schon mal gegangen ? # 15
    Bean-T
    Zitat Zitat von Nene177 Beitrag anzeigen
    Wie schon erwähnt habe ich die Wanderung zwar selbst noch nicht gemacht, aber ich habe mehrere Bücher, in denen die Wanderung beschrieben ist und es wird immer auch die Möglichkeit erwähnt, den „real one man‘s path Kerringear“ zu umgehen. Das tut man praktisch auch mit der Wanderung auf dem „Pilgrim Path“.
    Das habe ich verstanden, aber auch Mr. Murphy hat den "Wanderweg" beschrieben, der bei Teelin auf ca.2,6 km den Berg hoch führt. Vom Parkplatz zum Gipfel ist nicht weit!!!!

    Name:  IMGP0122.jpg
Hits: 90
Größe:  701,6 KB


    Die Strasse zu den Parkplätzen dagegen ist unterhalb von Eagles Nest.

    Name:  IMGP0067.JPG
Hits: 88
Größe:  298,2 KB

    dazwischen der Cliffwalk, mit dem weissen Geländer.

    Wenn man also vom Parkplatz aus nach oben geht, treffen sich die Wege und oben am Berg.
    Ab der Stelle, wo es so schmal wird, dass man auch zu 2. nur hintereinander weiter gehen sollte, wenn man man trittfest und schwindelfrei ist, war das Ziel den Weg wert!
    Das muss man nicht umgehen, nur nicht weiter vor, als man sich selbst zutraut.

    Ich habe den Kartenausschnitt so weit gesteckt, um Entfernungen zu markieren,

    Just do it!

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMGP0145 (1024x768).jpg 
Hits:	19 
Größe:	285,2 KB 
ID:	41391
    Geändert von Bean-T (04.09.2019 um 17:38 Uhr)

  16. One man path...wer ist ihn schon mal gegangen ? # 16
    MoniF.
    Hallo ihr Lieben 😀
    Vielen Dank für die Tipps...
    Kann gar nicht Zuviel sein 😉
    Wenn ich jetzt nicht jeden Beitrag kommentiere oder mich bedanke...
    Ich sollte mal fertig packen...😎
    Muss morgen noch arbeiten...und Samstag um 8 geht der Flieger ✈️
    Haben ja ein paar Tage, bis wir in Donegal sind...

    Werde mich WLAN vorausgesetzt mal aus Irland 🇮🇪 melden...

    LG
    Moni

  17. One man path...wer ist ihn schon mal gegangen ? # 17
    Nene177
    Hallo Moni, ich wünsche Euch eine schöne und ereignisreiche Zeit in Irland . Ich hoffe, das Wetter spielt mit . Grüß bitte Donegal von mir .

  18. One man path...wer ist ihn schon mal gegangen ? # 18
    Bean-T
    May the "way" rise up to meet you!

    Lange gesucht, unter Ardara gefunden
    http://ardara.ie/festivals-and-event...lachian-trail/

    Hier nochmal der One Mans Pass und auf der angehängen Karte der Pilgerpfad zusammenhängend dargestellt.
    Geändert von Bean-T (06.09.2019 um 13:55 Uhr) Grund: Nachtrag

+ Antworten

Ähnliche Themen zu One man path...wer ist ihn schon mal gegangen ?

  1. Von Toki3001 im Forum Donegal
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 05.06.2017, 20:24
  2. Von Toki3001 im Forum Nordirland
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.12.2015, 10:01
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.02.2014, 19:51
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.05.2002, 21:17
Andere Themen im Forum Donegal
  1. Hallo zusammen! Nachdem wir 2015 mit Kind im...
    von Limonenkojote
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 01.02.2018, 07:41
  2. So endlich ist es wieder so weit, wir werden uns...
    von sumi
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 01.09.2015, 16:18
  3. Und gleich die nächste Frage : ich habe jetzt...
    von sumse40
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.08.2015, 13:06
  4. Guten Morgen! nachdem wir in den letzten beiden...
    von pewitched
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.05.2014, 13:43
  5. Hallo :-D - mein Mann und ich wollen Anfang...
    von Ruis Elder
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 02.08.2013, 14:37
Stichworte
Sie betrachten gerade One man path...wer ist ihn schon mal gegangen ?.