1. Geschichten, die das Leben schreibt # 441
    Nenad Ptic
    Die Kalle-Tour auf einen Blick ...

    Name:  kalle_tour.jpg
Hits: 92
Größe:  115,4 KB

  2. Geschichten, die das Leben schreibt # 442
    Nenad Ptic

  3. Geschichten, die das Leben schreibt # 443
    Nenad Ptic
    Es ist immer die gleiche Frage: gibt es noch intelligentes Leben dort draußen?

    Name:  in_diesem_leben.jpg
Hits: 86
Größe:  135,3 KB

  4. Geschichten, die das Leben schreibt # 444
    IrishBastard
    Wir schaffen das, also Ärmel hoch!
    ###

  5. Geschichten, die das Leben schreibt # 445
    Nenad Ptic

  6. Geschichten, die das Leben schreibt # 446
    Nenad Ptic
    Ein pädagogischer Ansatz, der nach wie vor Sinn macht ...

    Name:  adhs.jpg
Hits: 72
Größe:  41,2 KB

  7. Geschichten, die das Leben schreibt # 447
    Nenad Ptic
    Ich war auch mal links. Jetzt bin ich rechts. Also rechter als links, weil weiter links geht im Moment nicht. Es geht nur noch rechts zur Mitte hin. Daher betrachten die linken Spinner jeden, der nicht ihrer Meinung ist als Rechten. Da haben sie ja auch recht. Grün gefällt mir auch nicht mehr so. Durch den Rot-Stich wurde es zu Olivgrün und Rot wurde zu Dunkelrot. Ich stehe eher auf Braun und Blau ...

    "Ende der sechziger Jahre führten die Kognitionspsychologen Timothy Brock und Joe Balloun ein interessantes Experiment durch: Sie spielten einer Gruppe von Teilnehmern eine Aufnahme vor, in der es um die historischen Verfehlungen des Christentums ging. Die Forscher hatten darin Knacken und Rauschen eingebaut, die die Zuhörer durch Drücken eines Knopfes vermindern konnten, um das Gesagte besser zu verstehen. Die eine Hälfte der Probanden bestand aus tiefgläubigen Kirchgängern, die anderen waren bekennende Atheisten. Während die Ungläubigen ständig versuchten, die Störgeräusche zu unterdrücken, legten die Gläubigen keinerlei Wert darauf, die negativen Aspekte ihres Glaubens besser hören zu können.
    Diese Form der Ignoranz - was ich nicht hören will, das höre ich auch nicht - konnte der Psychologe Drew Weston im Jahr 2006 sogar neurologisch nachweisen. Er durchleuchtete mithilfe eines Magnetresonanztomographen die Gehirne von Menschen mit starken politischen Einstellungen und erkannte, dass ihr Verstand die Widersprüche ihrer politischen Richtung schlichtweg ignorierte. Sobald man die Probanden mit unangenehmen Details ihrer Überzeugungen konfrontierte, waren Bereiche ihres präfrontalen Kortex (ein Teil des Gehirns, der für bewusstes Denken verantwortlich ist) praktisch inaktiv. Ein klarer Fall von neurologischer Selbsttäuschung.
    Und deswegen kann man sie auch mit keinem rationalen Argument der Welt vom Gegenteil überzeugen. Man wird in einer Diskussion mit ihnen nur verlieren. Im schlimmsten Fall die Geduld."

    Netzfund

  8. Geschichten, die das Leben schreibt # 448
    Nenad Ptic
    GANZ FETTES DOUBLE-LOVE-LIKE!!!


  9. Geschichten, die das Leben schreibt # 449
    Nenad Ptic
    WAS ERLAUBE?!!! Öko-Propaganda eskaliert: Häuslebauer die neuen Umweltsäue?

    Name:  gruene_*******e.jpg
Hits: 58
Größe:  14,0 KB

  10. Geschichten, die das Leben schreibt # 450
    Nenad Ptic
    Name:  kalle_2040.jpg
Hits: 53
Größe:  90,1 KB

  11. Geschichten, die das Leben schreibt # 451
    Nenad Ptic

  12. Geschichten, die das Leben schreibt # 452
    Nenad Ptic
    Fundstück

    Name:  wenn_ich.jpg
Hits: 36
Größe:  308,5 KB

  13. Geschichten, die das Leben schreibt # 453
    Nenad Ptic
    Nervige Polizeisirene wird ab 2022 durch beruhigende Meeresgeräusche ersetz

    Name:  tatue.jpg
Hits: 40
Größe:  70,1 KB


    Berlin (Archiv) - Sirenenlärm gehört in vielen deutschen Großstädten zu den alltäglichen Hintergrundgeräuschen. Die Folgen: Stress, Schreck, weinende Kinder. Doch damit soll schon bald Schluss sein: Nach einem neuen Entschluss des Bundesverkehrsministeriums sollen ab 2022 sämtliche Sirenen von Polizei, Feuerwehr und Rettungsdiensten durch sanftes Meeresrauschen ersetzt werden.

    Vor allem lärmschutztechnische Erwägungen haben bei der Entscheidung des Ministeriums eine Rolle gespielt. "Sirenen von Einsatzfahrzeugen führen bei vielen Autofahrern nach wie vor zu erhöhtem Stress und machen so den Verkehr eher unsicher", heißt es in einer Pressemitteilung des Verkehrsministeriums. Teilweise komme es bei einzelnen Fahrern gar zu einem schlagartigen Schwund der Fahrkompetenz, sobald sich ein Fahrzeug mit eingeschaltetem Martinshorn nähere.

    Dagegen seien Tests mit der neuen Sirene fast durchweg positiv ausgefallen. "Die meisten Fahrer reagieren insgesamt besonnener, wenn sich ein sanft säuselnder Einsatzwagen nähert", so das Ergebnis einer aktuellen Studie. "Bei den wenigen Ausnahmen handelt es sich in der Regel um Nichtschwimmer."

    Auch Passanten soll künftig nicht mehr der Schreck in die Glieder fahren, wenn unmittelbar neben ihnen ein Rettungsfahrzeug plötzlich die Sirene aktiviert. Nicht selten mussten Krankenwagen gleich wieder umkehren, um Senioren zu versorgen, die dabei einen Herzinfarkt erlitten.

    Um alle Verkehrsteilnehmer auf die ab 2022 standardmäßig eingesetzten Warngeräusche (fünfstufig von "Windstill" bis "Steife Brise") vorzubereiten, soll schon jetzt die Sirenenlautstärke schrittweise monatlich um fünf Dezibel reduziert werden. Ein generelles Sirenenverbot nach 22 Uhr zum weiteren Lärmschutz wird hingegen laut Verkehrsministerium noch geprüft.



    An der Küste werden über die Meeresgeräusche dann zusätzliche Sounds von plärrenden Kindern gelegt. So kann man das KiTa Problem in Deutschland angehen und Verwechslungen mit den Rettungsdiensten vermeiden, ohne jetzt für viel Geld die Meeresgeräusche an den Küsten auszutauschen.

  14. Geschichten, die das Leben schreibt # 454
    Roland Kaiser
    ha ha der kroatische Psycho Afd Musiker ist ja immer noch vor Ort. Gibt ja zur Zeit wenig Auftrittsmöglichkeiten auf Geburtstagspartys etc

  15. Geschichten, die das Leben schreibt # 455
    Nenad Ptic
    WAS ERLAUBE?!! Merkel stellt klar: Keine vorzeitige Rückgabe von Grundrechten an Geimpfte

    Name:  merkel_klo.jpg
Hits: 32
Größe:  56,7 KB

  16. Geschichten, die das Leben schreibt # 456

  17. Geschichten, die das Leben schreibt # 457
    Nenad Ptic
    GANZ FETTES DOUBLE-LOVE-LIKE: SÖDOLF schenkt uns ein bisschen HOFFNUNG!


  18. Geschichten, die das Leben schreibt # 458
    Nenad Ptic
    Ein Auszug aus meinem irischen Tagebuch am 16. Sep 2013.

    Ennis Town

    Eben gerade nochmal in der Stadt gewesen, um Besorgungen zu machen und mich von ein paar Leuten zu verabschieden. Die Stadt wirkt wie ausgestorben. Die Herbststuerme haben bereits gestern eingesetzt. Ich nenne es Weltuntergangswetter. Es ist kaum jemand unterwegs. Bis auf ein paar Yanks, sind die Touristen alle wieder weg. Die Sommersaison ist vorbei und jetzt kommt die grosse Armut, gepaart mit Weltuntergangswetter und Depression. Das wird bis Mitte Maerz munter so weitergehen. Danach heisst es weider Paddys Day und die ganze Choose geht wieder von vorne los. Such is life in Ireland, man hangelt sich von einem Bank holiday zum naechsten und hofft, dass es irgendwie besser wird. Zwischendurch befoerdert sich der eine oder andere Paddy freiwillig ins Jenseits. Denn besser wird das Leben hier nicht. Ganz im Gegenteil: es wird immer schlimmer! Ein Fass ohne Boden. Noch nicht mal mehr ein Boden mit Fass, da sich die Leute einen drink im lokal Pub nicht mehr leisten koennen. Mittlerweile kostet ein pint Guinness im Schnitt um die €5. Dann schon lieber ein Sechserpack Dutch Gold aus dem Off Licence und gut is'.

    Und genau das ist die Tragoedie in diesem Land. Nicht nur, dass Iren bis ueber beide Ohren verschuldet sind und kein Geld haben. Sie gehen noch nicht mal mehr in den Pub! Eine absolute Katastrophe !!! Die Frage ist desalb: Was bleibt dann noch? Antwort: Ein Leben in Resignation.

    Mann, was bin ich froh, dass ich mir diesen Mist nicht mehr reinziehen muss ...

    In den vergangenen drei Wochen hatte ich richtig Glueck mit dem Wetter. Habe sechs Tage die Woche gespielt, um die 30 CDs verkauft und nochmal richtig gut Geld verdient. Der letzte Samstag war der schoenste ueberhaupt: die Sonne schien warm vom Himmel, ich verkaufte 7 CDs und machte guten Umsatz. Es war so, als ob sich Irrland mir gegenueber nochmal von der schoensten Seite zeigen wollte. Ich hatte einfach nur Glueck.

    Jetzt zeigt sich Irrland wieder so, wie gewohnt und ich warte, dass es endlich losgeht. Die Sachen sind schon alle verpackt, die Tierchen geimpft und gechipt (€420 !!!). Ich sitze auf gluehenden Kohlen ...

  19. Geschichten, die das Leben schreibt # 459
    IrishBastard
    wo soll es denn hingehen?
    Resignation und Frustration ist hier auch große, das gelobte Land ist es bestimmt nicht...

  20. Geschichten, die das Leben schreibt # 460
    Nenad Ptic
    Zitat Zitat von IrishBastard Beitrag anzeigen
    wo soll es denn hingehen?
    Resignation und Frustration ist hier auch große, das gelobte Land ist es bestimmt nicht...
    Es ging zurück nach Neubuntland, wobei ich damals völlig vergessen hatte wie es her läuft. Außerdem hat sich in den 10 Jahren viel verändert: Deutschland wurde zu Neubuntland und völlig gaga ...

+ Antworten
... 13192021222324252627 ...
Weitere Themen von irish traveller
  1. Habe mir gedacht ich mach mal diesen Thread auf:...
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 13.02.2019, 10:14
  2. Albanien hat mittlerweile eine besseres Netz als...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 01.02.2019, 09:18
  3. Hallo! Jeden morgen während des Frühstücks...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.01.2019, 19:15
  4. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.01.2019, 12:05
  5. Hallo Leute, ich bin der irish traveller aus...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.04.2018, 14:39
Andere Themen im Forum Smalltalk und Off-Topics im Irlandforum
  1. Hello Germans Irish people and Englisch...
    von dublinn
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 19.12.2019, 07:41
  2. Hallo, Lese gerade diesen Artikel und muss...
    von dublinn
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.02.2019, 11:10
  3. Hello, Wie sicher viele wissen ist Estland...
    von dublinn
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 31.01.2019, 00:54
  4. Hello Guckt mal hier Da kann Irland...
    von dublinn
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 30.01.2019, 15:02
Sie betrachten gerade Geschichten, die das Leben schreibt - Seite 23.