+ Antworten
12
  1. Galway- und es geht los # 1
    Friederike1983

    Galway- und es geht los

    So meine Lieben,

    wie einige ja aus der Who-is-Who-Gruppe wissen, es geht nach Galway, Mitte Januar heißt es für mich Arbeitsantritt bei der SAP in Galway und ich freue mich darüber riesig.

    Nun habe ich aber noch einige Fragen zum Leben allgemein

    Welche Orte sind denn "schlau" um schneller zur Arbeit zu gelangen, die SAP ist in Galway-Parkmore, also im BusinessPark.
    Würde gerne etwas ausserhalb wohnen wegen meinem Hund und Pferd, ausserdem sind die Mieten geringer und man ist in der Natur, nach dem sehr beengte, stickigen Leben auf Malta, brauche ich in der Tat Ruhe und Natur.

    Ein Auto werde ich mir auch anschaffen, also wäre ich zumindest mobil, aber für den Ernstfall und natürlich anfangs, wäre eine öffentliche Verkehrsmittel-Anbindung nicht unnett

    Wie gehe ich es am besten mit der Haus/ Wohnungssuche an, habe schon geschaut und auch zwei Makler kontaktiert.

    Wie ist die Autosuche dann sinnvoll, also gibt es sowas wie mobile.de oder ähnliches? Geht man dann einfach zu einer Versicherung, wenn man das Auto hat oder wie ist dies in Irland?

    Ihr seht, Fragen über Fragen und es kommen bestimmt noch mehr

  2. Galway- und es geht los # 2
    Esther
    Am besten schaust du auf daft.ie.
    Autos findet man z.B. auf donedeal.ie oder adverts.ie. In der Naehe von Parkmoor sind aber auch mehrere Gebrauchtswagenhaendler.
    Sinnvoll waeren z.B. die Wohnorte Oranmore, Kilcolgan, Clarinbridge, Gort, Ardrahan, Athnry, Craughwell...
    Falls du am Anfang noch keine Unterkunft hast, kannst du mir eine pn schreiben.
    Geändert von Esther (16.12.2017 um 14:03 Uhr)

  3. Galway- und es geht los # 3
    Friederike1983
    Hallo Esther,

    lieben Dank für deine Antwort, dann suche ich gezielt in diesen Gegenden.
    Glaube nächste Woche wird mir auch ein "Umzugs-Beauftragter" zur Seite gestellt

    Ach ich bin schon so aufgeregt..........

  4. Galway- und es geht los # 4
    Friederike1983
    beim Stöbern bei Daft.ie habe ich eben glaube mein "Traumhaus" gefunden in Shankill, wäre zu Mitte Januar zu beziehen, also auch dahingehend perfekt.
    Den Makler habe ich angeschrieben, wie stehen denn die Chancen, wenn man noch Abroad ist mit dem Mieten.....ich meine es ist ja klar, dass mm einen Teil der Kaution als Sicherheit überweisen muss......aber zumindest von den Bildern wäre es das wert........das wäre wirklich so meines.

  5. Galway- und es geht los # 5
    Esther
    Versuchen kannst du es. Ich wuerde mich bloss nicht gleich fuer eine laengere Zeit verpflichten, manchmal sehen die Haeuser hier auf dem Bild viel besser aus als in echt. Oft gibt es auch Schimmel- und Isolierprobleme, die man auf den Fotos nciht sieht.

  6. Galway- und es geht los # 6
    Friederike1983
    Wie kann ich das Thema sinnvoll angehen Esther? Ich meine bin da irgendwie typisch deutsch und möchte alles schnell und vernünftig über die Bühne bringen.
    Aber das mit dem Schimmel und Co. ist ein wichtiger Punkt........ist auf Malta nicht anders, schicke Fotos und dann ist es die absolute Bruchbude.

  7. Galway- und es geht los # 7
    auswanderer1
    Auf Mailanfragen reagieren die meisten Makler leider nicht und auch wenn Du mit einer "ausländischen" Nummer anrufst geht gar nicht erst wer dran. Die Makler haben hier ne´komische Moral ;-(

    Es ist aber echt das Beste hier her zu kommen, sich für einige Wochen z. B in einer Ferienwohnung einzuquartieren (ist ja im Moment auch nicht sooooo teuer) und dann direkt zu suchen, bzw. direkt bei den Maklern im Büro aufzukreuzen!

    Wenn Du jetzt auch zur Miete wohnst wäre eine "Vermieterbescheinigung" auf jeden Fall von Vorteil, weil es meist mehrere Bewerber auf Wohnungen/Häuser gibt und man Dich natürlich gerne nimmt, wenn Du ein "guter" Mieter bist

    Einziehen kann man ja hier lustiger weise gleich morgen...

  8. Galway- und es geht los # 8
    Friederike1983
    Das erklärt nun einiges für mich, denn weder auf Mails, noch Anrufe reagiert überhaupt einer.
    Denke, dass man meine Emails auch nicht als scam empfinden kann oder so.
    Dann werde ich es wohl leider nur vor Ort lösen können das Thema :-(
    Das ist auf Malta einfacher, Makler sind hier immer heiß auf Arbeit, egal ob Mail oder Anruf oder wie auch.

    Das kann ich bedingt bieten, ist irgendwie nur in Irland und UK anscheinend üblich....aber lässt sich einrichten.

  9. Galway- und es geht los # 9
    auswanderer1
    Ich kann Dir nur den Tipp geben, dass Du dir eine .com E- Mailadresse zulegen solltest.
    Da kommt dann eventuell (mit etwas Glück) mal eine Antwort zurück

  10. Galway- und es geht los # 10
    ShannonS
    Und Landlord reference ist echt gefragt. Also vom vorherigen Vermieter ein Blatt mit Beschreibung wie toll du bist. Hatte das vorsorglich auch von Deutschland in Englisch.

  11. Galway- und es geht los # 11
    Friederike1983
    Die Email würde passen.......Reaktion ist aber ebenfalls bei 0%
    Die Referenzen sind machbar. Die können da sogar anrufen, wenn sie mögen.
    Denn ja, bin ein vorbildlicher, ruhiger und immer pünktlich zahlender Mieter.

  12. Galway- und es geht los # 12
    Friederike1983
    Ich freue mich jedenfalls schon sehr auf Galway und Umgebung, auch wenn es anscheinend mit der Wohnungssuche nicht ganz so easy ist.......aber da ich so um den 15.01. rum ankomme und erst am 22.01. bei SAP starte, sollte sich was nettes finden lassen.

  13. Galway- und es geht los # 13
    auswanderer1
    Das denke ich auch...

    Viel Glück bei der Suche!

    Kannst ja mal schreiben wie es ausgegangen ist!!!

  14. Galway- und es geht los # 14
    ShannonS
    Ich denk auch dass du das schaffst. Ich habe in 14 Tagen 10 Objekte angeschaut und was gefunden.

  15. Galway- und es geht los # 15
    Friederike1983
    in der Tat, ich bei der Suche ��

    Ich werde definitiv berichten und euch auf dem Laufenden halten.

  16. Galway- und es geht los # 16
    farena
    Mich interessiert, wie es bisher für dich bei der Wohnungs-/Haussuche gelaufen ist? Wir sind auch schon seit Monaten auf Haussuche, weil wir Anfang März nach Irland wollen für 1 Jahr, aber man erhält echt selten eine Antwort und die Zeit rennt...
    Achja und wie bist du zu deinem Job bei SAP gekommen? Ich habe gehört, es bringt nicht viel sich als Deutscher vom Ausland aus zu bewerben, weil sie einen dann nicht ernst nehmen. Anscheinend hat es bei dir ja trotzdem geklappt, dich aus Deutschland heraus zu bewerben und angenommen zu werden. Wie lief das ab, wenn ich fragen darf? Wir hatten eigentlich vor uns erst, wenn wir da sind, um Arbeit zu kümmern.
    LG von Falk & Verena

  17. Galway- und es geht los # 17
    ShannonS
    Hallo farena,
    es ist sehr unwahrscheinlich das ihr Monate im Voraus etwas zum wohnen findet. Die Kündigungsfristen hier sind ganz anders als in Deutschland.
    Es macht eher Sinn vor Ort zu schauen. Und Objekte die schon lange inseriert sind haben auch meist einen Grund warum sie keiner nimmt .
    Am besten gleich bei den Maklern melden wenn was Neues eingestellt wird.

  18. Galway- und es geht los # 18
    Friederike1983
    Also dann gebe ich ein Update.....habe lange nicht mehr geschrieben ��

    Die Haus bzw Wohnungssuche ist auf vor Ort vertagt, von ausserhalb bringt dies leider gar nichts....sbgesehen davon das man es nicht besichtigen kann.
    Habe allerdings auch einen Umzugshelfer zur Verfügung gestellt bekommen jetzt. Mega Sache da der sucht und Termine mit ausmacht.

    Was die Jobsuche angeht geht dies eigentlich aus jedem Land.
    Ich bin jetzt gerade die letzten Tage noch auf Malta.
    Habe mich also auf Stellen die mir gefallen haben mit englischem CV beworben, dann gab es Telefonate......mit SAP wsren es 3 gewesen, danach kamen die Verträge und alles weitere.
    Habe mich nie im Ausland persönlich vorgestellt �� Verträge kamen so.....glaube das ist so ein deutsches Ding mit persönlichen Gespräch.

  19. Galway- und es geht los # 19
    Friederike1983
    So mal wieder ein Update für euch

    Wie es aussieht habe ich auch ein Haus, wenn ich ankomme, meine liebenswerten und hilfreichen Umzugs-Beauftragten schauen es sich die Woche an und wenn alles passt, geben sie grünes Licht, dass ich schlussendlich das Haus nehmen kann.
    Ich war ja begeistert, dass sich jemand auf meine Mails gemeldet hatte und nach den Besichtigungsterminen mit anderen Interessenten, mich tatsächlich nochmal kontaktiert hatte, ob ich noch suche.
    Wir stehen in sehr nettem Kontakt und ich hoffe sehr, dass alles okay ist.........aber sollte eigentlich, da das Haus ja gerade komplett saniert wurde, angeblich.


    Nun steht nur noch das Thema Auto an, da man dieses dort wohl braucht.............also wieder fragen. Die Links habt ihr mir ja schon geschickt.
    Wie kriege ich es mit einer Versicherung hin........auf Rabatt der deutschen kann ich nicht hoffen, da ich länger als 6 Monate weg bin aus der Versicherung.
    Möchte aber auch den Führerschein umtragen lassen, macht sich das deutlich bemerkbar bei der Versicherung.

    Was empfehlt ihr mir als Vorgehen bezüglich dem Thema Auto.

  20. Galway- und es geht los # 20
    ShannonS
    Lass dir von deiner Autovers. ein Schreiben in Englisch mit deinen Schadensfreiheitsjahren geben. Das macht sich bemerkbar.

+ Antworten
12
  • Friederike198308.01.2018, 17:42

    Auch wenn es bereits deutlich über 6 Monate her Ist?????
    Mein Auto in Deutschland hatte ich letztes Jahr im Februar abgemeldet, weil ich ja weggezogen bin.

  • auswanderer108.01.2018, 18:26

    Auf jeden Fall. Die haben bei uns sogar eins von 2011 akzeptiert

  • Friederike198316.02.2018, 23:10

    so meine Lieben, ich lebe noch und bin nun fast einen Monat schon auf der Grünen Insel
    Es hat alles gut geklappt, nicht zu letzt sicher such durch eure tollen Tipps.

    Meine Arbeit macht Spaß und hat auch eine gewisse Herausforderung.

    Ans Wetter muss ich mich noch etwas gewöhnen, aber es kann nur besser werden
    Auch das etwas frische Klima Indoor ohne Stove an, fordert etwas Abhärtung, aber für einen eigentlichen Frierhutzel schlage ich mich tapfer.

    Mir gefällt es jedenfalls in Summe sehr und ich bin happy auf der Insel.

  • ShannonS17.02.2018, 17:41

    Super
    Schön von dir zu hören.

  • ShannonS17.02.2018, 17:43

    Auto und Wohnung auch gut?

  • Friederike198318.02.2018, 14:09

    Ich mag mein kleines Auto und Haus sehr
    Hatte mir am ersten Tag einen Fiat Panda gekauft, alt aber wakeres Gefährt....ich mag "Hilde"
    Beim Haus muss ich mich etwas daran gewöhnen, dass es nicht so super kuschelig warm drin Ist, um nicht zu sagen echt kalt, wenn der Stove nicht an ist......aber das ist wohl selbst in neuen Häusern so, wenn ich meine Kollegen höre.

    Hoffe aber, das wir bald tauglicheres Wetter erhalten und vorallem trocken.

  • Esther18.02.2018, 22:02

    Besonders die neuen Haeuser sind schlecht isoliert, unseres ist von 1996 und schoen warm. Alles Gute weiterhin.

  • Friederike198313.12.2019, 13:27

    Die Zeit rennt!!!!!!!!!!!!!!
    Ich kann es nicht glauben, es sind fast 2 Jahre um und ich habe nichts von mir hören lassen.....Asche auf mein Haupt......ich verspreche Besserung.

    Ich bin immer noch in Galway, habe meinen kleinen Panda noch und inzwischen meine bessere Hälfte gefunden, von daher gibt es auch kein Zurück mehr.
    Umgezogen war ich inzwischen auch mal, zu einem Kollegen, damit ich weniger Fahrerei habe und auch näher bei meinem Besten bin.
    Im kommenden Jahr ziehen wir zusammen

    Ansonsten habe ich bis heute den Schritt nicht bereut und liebe einfach unsere schöne Insel, den Ozean, die wahnsinnig schöne Natur ( wenn die Sonne scheint) und die tollen Menschen.

Weitere Themen von Friederike1983
  1. Hallo liebe Foris, :wink: seit gestern bin...
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 18.12.2017, 21:26
Andere Themen im Forum Leben, Arbeiten, Studieren in Irland
  1. Hallo, da unser Vorhaben (neue Gastro in...
    von auswanderer1
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 22.11.2017, 13:38
  2. Hallo liebe Forenmitglieder, ich habe leider...
    von Grinsebacke
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 22.11.2017, 13:31
  3. Hallo liebe Mitglieder, ich bin dabei mich...
    von Grinsebacke
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.11.2017, 12:40
  4. Hallo ihr Lieben! (: Ich bin zurzeit als Au...
    von -Carina
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.12.2015, 17:04
  5. Wirtschafterin / Haushälterin für drei Monate auf...
    von hugo
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 10.05.2005, 18:50
Sie betrachten gerade Galway- und es geht los.