1. Irland/Nordirland: Angst vor dem Brexit # 221
    jdv
    Mal schauen ob die Angst vor Neuwahlen hilft, bis 13.1.haben sie noch Zeit

    https://www.irishtimes.com/news/poli...kend-1.4135345

    https://www.spiegel.de/politik/ausla...1-add55553c6a7

  2. Irland/Nordirland: Angst vor dem Brexit # 222
    Nene177
    https://www.faz.net/aktuell/brexit/i....html?GEPC=s53

    Auszug: "Arlene Foster und Michelle O’Neill, die trotz der Bezeichnungen Erste Ministerin und Stellvertretende Erste Ministerin ranggleich an der Spitze der neuen Exekutive in Belfast stehen werden, gelobten im Sinne des Papiers „Neues Jahrzehnt, neuer Ansatz“ den Blick nach vorne zu richten. Als Hoffnungszeichen wird die einst unvorstellbare Unterstützung der DUP für die Wahl des Sinn-Fein-Politikers Alex Maskey zum Präsidenten des Regionalparlamentes gesehen."

  3. Irland/Nordirland: Angst vor dem Brexit # 223

  4. Irland/Nordirland: Angst vor dem Brexit # 224

  5. Irland/Nordirland: Angst vor dem Brexit # 225
    jdv
    Ich denke mal der Artikel ist etwas aktueller, das Brexit-Theater hat ein umdenken bewirkt

    https://www.nzz.ch/international/wie...kte-ld.1463037

  6. Irland/Nordirland: Angst vor dem Brexit # 226
    Bean-T
    Nachdenklich macht dagegen
    https://www.irishtimes.com/news/poli...says-1.4141043


    A hard border in Ireland will “never, ever” come back as a result of Brexit, the new president of the European Commission has said.

    Ursula von der Leyen said .....................
    derweil wählt Irland erst mal

    https://www.irishtimes.com/news/poli...tion-1.4139641

  7. Irland/Nordirland: Angst vor dem Brexit # 227

  8. Irland/Nordirland: Angst vor dem Brexit # 228
    Nene177
    https://www.zdf.de/nachrichten/heute...aetzt-100.html

    Ich bin letzte Nacht vom Temple Bar TradFest in Dublin zurückgekommen. Natürlich hat man sich auch über den bevorstehenden Brexit unterhalten. Eine Frau sagte zu mir, dass sie den Briten wünsche, dass es bergab mit ihnen geht.

  9. Irland/Nordirland: Angst vor dem Brexit # 229
    Irlandentdecker
    Zitat Zitat von Nene177 Beitrag anzeigen

    Ich bin letzte Nacht vom Temple Bar TradFest in Dublin zurückgekommen. Natürlich hat man sich auch über den bevorstehenden Brexit unterhalten. Eine Frau sagte zu mir, dass sie den Briten wünsche, dass es bergab mit ihnen geht.
    Da dürfte die Frau nicht alleine da stehen.

  10. Irland/Nordirland: Angst vor dem Brexit # 230

  11. Irland/Nordirland: Angst vor dem Brexit # 231
    Nenad Ptic

  12. Irland/Nordirland: Angst vor dem Brexit # 232
    Irlandentdecker
    Endlich sind sie raus.

    Jetzt können wir immer auf die Briten zeigen und sagen: Seht ihr das kommt raus wenn man Populisten und Nationalisten folgt.
    Da steht Boris jetzt schon hin und strebt ein Abkommen wie CETA an. So einen schlechten Deal für GB will er jetzt schon seinen Bürgern als Erfolg verkaufen. CETA ist für Kanada ein guter Deal, für GB wäre es so ziemlich das mieseste was sie bekommen könnten. Ein wirtschaftlich großer Rückschritt für GB im Handel mit der EU.
    Geändert von Irlandentdecker (01.02.2020 um 07:36 Uhr)

  13. Irland/Nordirland: Angst vor dem Brexit # 233
    Nenad Ptic
    Nicht verzagen, es besteht noch Hoffnung!

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	neubauer.jpg 
Hits:	51 
Größe:	78,7 KB 
ID:	41469


  14. Irland/Nordirland: Angst vor dem Brexit # 234

  15. Irland/Nordirland: Angst vor dem Brexit # 235
    Irlandentdecker
    Zitat Zitat von Nenad Ptic Beitrag anzeigen
    Nicht verzagen, es besteht noch Hoffnung!

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	neubauer.jpg 
Hits:	51 
Größe:	78,7 KB 
ID:	41469

    Solange es noch Menschen gibt die weiter Denken als bis zum eigenen Tellerrand besteht noch die Hoffnung, daß der Haß, die Intoleranz und die Dummheit nicht gewinnt.
    Geändert von Irlandentdecker (04.02.2020 um 08:22 Uhr)

  16. Irland/Nordirland: Angst vor dem Brexit # 236
    Nenad Ptic
    Zitat Zitat von Irlandentdecker Beitrag anzeigen
    Solange es noch Menschen gibt die weiter Denken als bis zum eigenen Tellerrand besteht noch die Hoffnung, daß der Haß, die Intoleranz und die Dummheit nicht gewinnt.
    Da bin ich ganz deiner Meinung, denn nicht nur Kinder haben Träume ...




  17. Irland/Nordirland: Angst vor dem Brexit # 237
    Manwecaen
    Sinn Fein in Irland - Vom politischen Paria zum Wahlfavoriten

    https://orf.at/stories/3153158/

  18. Irland/Nordirland: Angst vor dem Brexit # 238
    Nene177
    Es wird morgen spannend sein, die Stimmem werden erst am Sonntag ausgezählt.

    https://www.rte.ie/news/election-202...-voting-guide/

  19. Irland/Nordirland: Angst vor dem Brexit # 239
    jdv
    Zitat Zitat von Irlandentdecker Beitrag anzeigen
    Endlich sind sie raus.

    Jetzt können wir immer auf die Briten zeigen und sagen: Seht ihr das kommt raus wenn man Populisten und Nationalisten folgt.
    Da steht Boris jetzt schon hin und strebt ein Abkommen wie CETA an. So einen schlechten Deal für GB will er jetzt schon seinen Bürgern als Erfolg verkaufen. CETA ist für Kanada ein guter Deal, für GB wäre es so ziemlich das mieseste was sie bekommen könnten. Ein wirtschaftlich großer Rückschritt für GB im Handel mit der EU.
    Wie lange war doch gleich die Verhandlungsdauer dieses Abkommens? BJ hat nicht einmal 10 Monate Zeit für Verhandlungen, die Verhandlungen für das CETA Abkommen mit Kanada dauerte ca. 9 Jahre. Und da die EU der wesentlich größere Markt ist wird das UK sicher keine besseren Konditionen bekommen. Aber ein harter Brexit ist ja sicher eine ganz tolle Geschichte, mal schauen wie lange es dann dauet bis aus GB LB wird

  20. Irland/Nordirland: Angst vor dem Brexit # 240
    Irlandentdecker
    Zitat Zitat von jdv Beitrag anzeigen
    Wie lange war doch gleich die Verhandlungsdauer dieses Abkommens? BJ hat nicht einmal 10 Monate Zeit für Verhandlungen, die Verhandlungen für das CETA Abkommen mit Kanada dauerte ca. 9 Jahre. Und da die EU der wesentlich größere Markt ist wird das UK sicher keine besseren Konditionen bekommen. Aber ein harter Brexit ist ja sicher eine ganz tolle Geschichte, mal schauen wie lange es dann dauet bis aus GB LB wird
    Das kann man so direkt nicht vergleichen. Zwischen GB und EU besteht schon ein reger Handel welcher auch innerhalb der Regeln der EU abgelaufen ist. Es gibt also schon Beziehungen/Abläufe welche in ein neues Abkommen eingebracht werden können. Nur weis die EU, daß GB 50% seiner Exporte in die EU ausgeführt hat und das weis auch BJ. Es wird also auf ein Abkommen rauslaufen denn BJ kann es sich nicht leisten, daß 50% seiner Exporte über die Regeln der WTO ablaufen. Das würde seiner Wirtschaft das Genick brechen. Umgekehrt will natürlich auch die EU GB als Markt nicht verlieren.
    Deutschland exportiert Waren für ca. 85 Mrd € nach GB also ca. 6,5% seiner Exporte. Deutschland ist innerhalb der EU der größte Exporteur nach GB. Das Interesse an einem Abkommen sollte also bei BJ schon vorhanden sein. Aber auch das wird nicht in 10 Monaten ausgehandelt werden. Es wird schon etwas dauern.

    Man muss sehen woher GB kommt und dann ist jeder Deal, der schlechter als die EU Regeln ist ein schlechter Deal. Denn ich habe dann schlechtere Konditionen und muß trotzdem die Vorgaben der EU einhalten. Einen besseren Deal wird er aber nicht bekommen und da bin ich gespannt wie er das seinen Wählern als Erfolg verkaufen will.

+ Antworten
... 28910111213
Weitere Themen von Nene177
  1. Eine coole Location in Dublin ist das "Whelan's"...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.08.2016, 08:38
  2. "Sing Street" - der neue Film von ONCE-Regisseur...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.08.2016, 09:59
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.05.2016, 22:40
  4. Many states question Irish record on abortion at...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.05.2016, 22:38
  5. Am Montag habe ich "Brooklyn" (OmU) gesehen. ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.02.2016, 11:08
Andere Themen im Forum Presseschau - News aus Irland
  1. http://news.nationalpost.com/life/travel/ireland-a...
    von Gast18101
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 23.05.2016, 12:24
  2. Da hier gerade an anderer Stelle kontrovers...
    von Ashenden
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.02.2016, 17:53
  3. Falls einer von euch ein bisschen Kleingeld übrig...
    von Marnie
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 19.01.2016, 23:22
  4. http://www.radiokerry.ie/news/new-road-proposed-wh...
    von Gast18101
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 06.12.2015, 00:51
  5. http://www.stern.de/kultur/buecher/harry-rowohlt-i...
    von Gast18101
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 17.06.2015, 09:54
Sie betrachten gerade Irland/Nordirland: Angst vor dem Brexit - Seite 12.