Irish Folk-Fans können in diesem Jahr auf besondere Weise in den 1. Mai reintanzen. Am Samstag, dem 30. April 2016, ist erstmals das Trio Midnight Court zu Gast im Elias-Kuppelsaal in Berlin-Prenzlauer Berg.

Name:  MidnightCourt2_mit_Instrumenten_sw_small.jpg
Hits: 6
Größe:  206,6 KB

Sänger und Gitarrist Aaron Shirlow (Belfast), Noel Minogue (Tipperary), Virtuose am Button Accordion, und der Berliner Multiinstrumentalist Bernd Lüdtke haben durch unterschiedliche Herkunft und individuelle musikalische Prägungen eine innovative musikalische Einheit geformt. Midnight Court steht für kraftvollen, brillanten Sound und frischen, originellen Vortrag.

Es gelingt den dreien immer wieder, ihr Publikum mit einer faszinierenden Mischung aus mitreißenden Jigs und Reels, sehnsuchtsvollen Balladen und lebensfrohen Songs für sich zu gewinnen – und nicht zuletzt zum Mitmachen zu bewegen.

Eintritt: 15,- / erm. 10,- Euro
Kinder bis 12 J. haben freien Eintritt.
Ermäßigung für Schüler, Studenten und ALG2-Empfänger
Tickets zzgl. VVK-Gebühren an allen bekannten VVK-Stellen und online: www.ekpn.de/konzerte