1. Ausstellung Cillíní - Duie Friedhöfe der ungetauften Kinder Irlands # 1
    Rene

    Ausstellung Cillíní - Duie Friedhöfe der ungetauften Kinder Irlands

    Ausstellungseröffnung am 2. April 2015 im Cork City Center, City Hall,
    Anglesea Street, Cork, um 18:00 Uhr.
    Cilliní or Children’s burial ground.


    Since the mid fifties when I was a child and passed the summer month on Achill Island, I was very impressed about the cillin in Dookinella on the top of the cliffs. This was the only one we knew at this time. I remember, new graves there until the end of the fifties, probably the beginning sixties.
    I never forgot about it and becoming older I worked on an artistic project about the cilliní on Achill Island and Currane peninsula, including poetry.
    The phrase "Children's burial ground" refers to an unconsecrated place used primarily, though not exclusively, for the burial of unbaptised children. Unbaptised babies could not be buried in consecrated ground so they were buried between sunset and sunrise outside the walls of the graveyard or in a disused graveyard, a cillín or a ring fort. The church said that this children could not come into heaven but that the will remain in the Limbo, a special place and that they would never meet their parents again. Local folklore relates that adults, particularly strangers or suicides, were sometimes interred in these burial grounds.
    Frequently the locations chosen were abandoned Early Christian church sites or ringforts, but children were also buried in such places as haggards and fields, boundary fences, cross-roads, under lone bushes, in cliff-clefts, on the sea-shore or outside a graveyard wall. Children's burial grounds are frequently located within a pre-existing early ecclesiastical site or ringfort.

    Those sites which are not associated with an older monument are usually marked now by little more than an area of uncultivated stony ground, often raised above the general surroundings.
    I my painting I want to make visible the unvisible, the things behind it, the unwritten but never forgotten history of this children.
    My work is an epitaph for the children of Achill Island and all Ireland
    © René Böll, 2009 , 2014
    Name:  T2R_bearbeitet-1.jpg
Hits: 7
Größe:  89,2 KB

  2. Ausstellung Cillíní - Duie Friedhöfe der ungetauften Kinder Irlands # 2
    Prinzesschen N.f.
    http://www.krimi-couch.de/krimis/pat...eltengrab.html

    Wusste doch dass ich das irgendwo her kenne.
    Das Buch ist nicht der Burner, aber 1x lesen kann man es.

  3. Ausstellung Cillíní - Duie Friedhöfe der ungetauften Kinder Irlands # 3
    Rene

    Cillíní

    Danke für den Hinweis, das Buch kenne ich, es gibt auch andere Literatur zum Thema
    René

  4. Ausstellung Cillíní - Duie Friedhöfe der ungetauften Kinder Irlands # 4
    beetle
    Hallo Rene,

    ist das die Ausstellung, die bis Anfang Januar in Bonn zu sehen war? Wie lange geht die Ausstellung in Cork?

    Übrigens: das Tagebuch Ihres Vaters war für mich ein Grundstein für mein Irland Interesse!

  5. Ausstellung Cillíní - Duie Friedhöfe der ungetauften Kinder Irlands # 5
    Nene177
    Hallo Rene, bei der Eröffnung Ihrer Ausstellung in Bonn, hatte ich Ihnen von dem Cillíní erzählt, den ich vor Jahren in der Nähe des Donegal-Airport entdeckt hatte. Damals wusste ich noch nicht, was das zu bedeuten hatte. Sie haben mich auf den Film, der speziell über diesen Kinderfriedhof erzählt, hingewiesen. Ich hatte den Film schon einmal gepostet, möchte das hier aber nochmal tun, da er das Thema sehr gut veranschaulicht.



    Ich wünsche Ihnen viel Erfolg für Ihre Ausstellung in Cork .

  6. Ausstellung Cillíní - Duie Friedhöfe der ungetauften Kinder Irlands # 6
    Rene
    ja, es ist ein Teil der gleichen Ausstellung. Nicht alles, weil der Transport zu teuer geworden wäre.

  7. Ausstellung Cillíní - Duie Friedhöfe der ungetauften Kinder Irlands # 7
    Rene
    Hallo Nene, danke für das posten dieses Films, er veranschalicht das Thema wirklich sehr gut.
    Es gibt auch noch den Roman von Phil Young: In a place apart

  8. Ausstellung Cillíní - Duie Friedhöfe der ungetauften Kinder Irlands # 8
    Nene177
    Zitat Zitat von Rene Beitrag anzeigen
    Es gibt auch noch den Roman von Phil Young: In a place apart
    Danke für den Tipp . Das Buch ist schon bestellt .

+ Antworten
Weitere Themen von Rene
  1. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 05.11.2014, 13:10
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.04.2014, 03:31
  3. Aquila – Ausstellung der Künstlergruppe von...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 08.04.2009, 21:16
  4. Wer weiss , wo oder von wem ich Aufnahmen,...
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 04.08.2003, 15:26
Andere Themen im Forum Irlandforum Veranstaltungstipps
  1. Auch in diesem Jahr werden wir zu Ehren des Hl....
    von Bean
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.02.2015, 22:24
  2. Hallo miteinander! Das St. Patrick´s Day...
    von Bean
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.02.2015, 22:19
  3. Hallo! Am 15. März 2015 findet in München zum 20....
    von Bean
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 19.11.2014, 09:11
  4. Keeva - Hot Tunes and Soulful Ballads The...
    von hillbilly
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.03.2014, 19:31
  5. Am Wochenende in Lisdoonvarna: Kostenloses Ska-...
    von Esther
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.07.2013, 22:42
Stichworte
Sie betrachten gerade Ausstellung Cillíní - Duie Friedhöfe der ungetauften Kinder Irlands.