The Rapparees stehen für Irish Folk, der teils mit rockig/punkigen Klängen durchtränkt ist, aber auch für Singer/Songwriting mit bis zu fünfstimmigen Gesang. Das nordirische Quintett hat Banjo, Fiddle, Bodhrán, Bouzouki und Gitarren dabei. Und was wird daraus kreiert? "dichte, kompakte Musik mit Abfeier-Garantie" laut Irland Journal. Gefeiert wurde auch bei der Aftershow-Party der MTV Europe Music Awards, auf der The Rapparees als Showact gespielt hat. Das sollte man sich nicht entgehen lassen. Special Guest an der Bodhrán: Eamon Murray von BEOGA!

07.05.13 Landshut – Salzstadel
08.05.13 Waldkraiburg – Haus der Kultur
09.05.13 Waldshut-Tiengen – World-Town-Festival, Stadtscheuer
10.05.13 Kirchheim / Teck – Bastion
12.05.13 Venne – Folkfrühling, Mühleninsel (nachmittags)
14.05.13 Aschaffenburg – Colos Saal
15.05.13 Heiligenhaus – Der Club
17.05.13 Sontheim – Dampfsäg