+ Antworten
123
  1. Navi und Mietwagen - eigentlich eine sinnvolle Symbiose... # 1
    Loredana

    Navi und Mietwagen - eigentlich eine sinnvolle Symbiose...

    Hallo, liebe Mit-Forumianer!

    Also, ich habe mir eben, um nicht einen Extra-Thread basteln zu müssen, weil das vielleicht ja schon iiiirgendwo abgehandelt wurde, die Mietwagen-Threads durchgelesen...
    Scheinbar war hier echt mal ein ganz anderer Ton an der Tagesordnung - herrje, da musste ich mich fremdschämen!

    Egal, hier meine Frage:
    wahrscheinlich ist das total doof von mir, aber wie sieht es aus: passt der Navi-Adapter ( handelsüblich aus DE ) in den Zigarettenanzünder eines irischen Mietwagens? *in-Deckung-geht-wegen-so-dämlicher-Frage*
    Ich meine ja nur, weil auch die irischen Steckdosen ja anders sind... Ääääh,... *stammel*
    Jetzt schäm ich mich schon fast, so etwas Hirnrissiges zu fragen...

    *lieb-wie-ein-flauschiges-Schaf-aus-Wäsche-guckt-damit-nicht-zerfleischt-wird*

    Lori ( noch lange nicht am Ende der bestimmt noch aufkeimenden dummen Fragen so kurz vor dem Trip )

  2. Navi und Mietwagen - eigentlich eine sinnvolle Symbiose... # 2
    Gast18101
    Es passt und es ist sinnvoll, für die grossen Strecken und um einen bestimmten Ort, oder den schnellen Rückweg zu finden.
    Sonst lass es aus und such dir deine Wege in den ländlichen Gebieten selbst, sonst verpasst du das Beste.

  3. Navi und Mietwagen - eigentlich eine sinnvolle Symbiose... # 3
    Gast18101
    Doppelpost!

  4. Navi und Mietwagen - eigentlich eine sinnvolle Symbiose... # 4
    Inaheike
    Ich grübele gerade, ob unsere Mietwagen einen Zigarettenanzünder hatten Auf jeden Fall hatten sie keinen Aschenbecher, aber Anzünder? *grübel*

  5. Navi und Mietwagen - eigentlich eine sinnvolle Symbiose... # 5
    Gast21254
    Der Anzünder ist nicht wichtig - Hauptsache die Steckdose dazu ist dran. Und die haben 99 Prozent der Mietautos mindestens!

  6. Navi und Mietwagen - eigentlich eine sinnvolle Symbiose... # 6
    soerenk
    die anzuenderbuchse ist weltweit standardisiert als kein problem dein navi mitzunehmen

  7. Navi und Mietwagen - eigentlich eine sinnvolle Symbiose... # 7
    Nene177
    Seit 2007 habe ich immer mein Navi mit dabei und es hat mir stets sehr gute Dienste geleistet. Allerdings sollte ein Autoatlas auch nicht fehlen.

  8. Navi und Mietwagen - eigentlich eine sinnvolle Symbiose... # 8
    HoMel
    Danke für die Antworten,
    lade diese Woche noch die neueste Irlandsoftware fürs TomTom runter,
    Anschlüsse passen ja.
    Und eine Papierkarte wollen wir uns direkt am Dublin Airport holen,
    da wir hier zu spät danach geschaut haben und alle Lieferzeit von 3 Wochen haben.
    Zudem wir am Airport eine Karte bekommen auf Englisch und Gälisch

  9. Navi und Mietwagen - eigentlich eine sinnvolle Symbiose... # 9
    Nene177
    Nach meiner Ansicht ist der einzig taugliche Straßenatlas "Official Road Atlas Ireland" vom OSI http://www.amazon.de/Official-Road-A...4489920&sr=8-1. Den sollte man aber auch in Irland in Visitor Centren etc. kaufen können. Die Version 2010-2011 gibt's derzeit auch noch bei www.irish-shop.de .

  10. Navi und Mietwagen - eigentlich eine sinnvolle Symbiose... # 10
    Gast21254
    Vor zehn Jahren noch an jeder zweiten Tanke - ich denke nicht, dass das sooo viel schlechter geworden sein kann.

  11. Navi und Mietwagen - eigentlich eine sinnvolle Symbiose... # 11
    Midgesalarm
    Ist das der, der früher "The Complete Road Atlas of Ireland" hieß?
    Darin sind auch kleine Straßen verzeichnet. Wirklich gut.
    (Meiner ist von 2007, da hat sich vermutlich besonders im Süden einiges getan schätze ich mal...)

  12. Navi und Mietwagen - eigentlich eine sinnvolle Symbiose... # 12
    Nene177
    Zitat Zitat von Midgesalarm Beitrag anzeigen
    Ist das der, der früher "The Complete Road Atlas of Ireland" hieß?
    Genau, der isses

  13. Navi und Mietwagen - eigentlich eine sinnvolle Symbiose... # 13
    HoMel
    Zitat Zitat von Nene177 Beitrag anzeigen
    Nach meiner Ansicht ist der einzig taugliche Straßenatlas "Official Road Atlas Ireland" vom OSI http://www.amazon.de/Official-Road-A...4489920&sr=8-1. Den sollte man aber auch in Irland in Visitor Centren etc. kaufen können. Die Version 2010-2011 gibt's derzeit auch noch bei www.irish-shop.de .
    der muß wirklich gut sein, wird andauernd empfohlen, auch der Preis ist ok, was mich nur stört ist das die aktuellste Version von 2011 ist, zumindest was ich so gefunden habe !! aber ich denke wohl auch das es der wird

  14. Navi und Mietwagen - eigentlich eine sinnvolle Symbiose... # 14
    Nene177
    Nee, es gibt schon eine Version 2012-2013.

  15. Navi und Mietwagen - eigentlich eine sinnvolle Symbiose... # 15
    HoMel
    ah das ist gut, dann passt das ja.

    Apropos Navi, da fragen wir extra hier wie es mit den Anschlüssen ausschaut,
    was ja gehen müsste,
    lade mir dann heute Legal und Kostenpflichtig,
    immerhin 45€ die Irland Karte runter,
    und was ist ? die Karte wird einfach nicht im Navi angezeigt.
    Eben 2 Std. probiert, nichts geht.... ahhhhhhhhhhhhhhhhhhh

  16. Navi und Mietwagen - eigentlich eine sinnvolle Symbiose... # 16
    Gast21254
    Ja, so ist das mit der modernen Technik. Statt Wartung/Reparatur/neuer Karte/... - wegwerfen, neues kaufen!
    Zumindest hätten das die Hersteller gerne. Wobei mein letztes für 130 Euro beinhaltet alle west- und einige ost-europäische Länder totally complete. Neuer Kartensatz fürs (sehr) alte hätte ebensoviel gekostet.

  17. Navi und Mietwagen - eigentlich eine sinnvolle Symbiose... # 17
    Nene177
    Ich habe mein aktuelles Navi jetzt seit 3 Jahren und hab's noch nie updated. Wenn da eben ne neue Straße ist, dann merkt man das schon. Das betrifft ja in der Regel nur große Straßen, besonders wichtig ist mir das Navi eh für die kleineren Straßen auf dem Lande. Das Navi ist dann zwar immer etwas "verwirrt", aber das selbst denken sollte trotz Navi ja sowieso nie ausgeschaltet sein. Allerdings möchte ich das Reisen mit Navi in Kombination mit dem Complete Road Atlas und ggf. mit den sehr detaillierten OSI-Karten nicht missen.

  18. Navi und Mietwagen - eigentlich eine sinnvolle Symbiose... # 18
    Gast18101
    Zitat Zitat von Nene177 Beitrag anzeigen
    Das Navi ist dann zwar immer etwas "verwirrt"
    Das bin ich jetzt auch Nene,
    denn ich brauche vorrangig das Navi, um auf grossen Strecken die neuen Motorways, passen zu den neuen Hinweisschildern, zu erfassen.
    Die sind in einem Roadatlas nicht unbedingt zu finden, da der Ausbau der Teilstrecken weiter geht.

    Wenn ein Navi das nicht kann, erfüllt es für mich nicht den Zweck, der im Ausgangspost gefragt ist.

    Das, was du beschreibst, ist ein nettes Nebenprodukt, das ich ähnlich nutze wie du.
    Ich bin halt nicht alleine und Mann hört darauf besser!

  19. Navi und Mietwagen - eigentlich eine sinnvolle Symbiose... # 19
    Nene177
    Hi Dairbhe, ich habe damit gemeint, dass wenn ein neues Teilstück fertig ist, man eigentlich auch gar keine Chance hat, anders zu fahren. Wenn mein Navi z.B. sagt "Im nächsten Kreisverkehr die 2. Ausfahrt nehmen" und da ist kein Kreisverkehr mehr ... . Außerdem sind die großen Straßen selbst in Irland gut beschildert und wenn ich los fahre, weiß ich ja wo ich hin will und ganz besonders weiß ich, in welche Himmelsrichtung ich will. Also stört mich persönlich das nicht so sehr, dass die neuen Straßenabschnitte nicht in meinem Navi sind. Und bei den kleinen Straßen und Sträßchen hat sich ja nicht viel geändert.

  20. Navi und Mietwagen - eigentlich eine sinnvolle Symbiose... # 20
    Gast18101
    Ich weiss, was du meinst, aber das liegt daran, dass wir die alten Strecken noch kennen und das Navi nebenher läuft, wenn überhaupt.

    Wenn SirStippl von Dublin nach Clare will, sollte das Navi auf dem neusten Stand sein.

    Es ist extrem irritierend, wenn das Auto auf dem Bildschirm mitten im Fluss steht, das Navi nach einer Kehrtwendung und neuer Strecke ruft, während man auf einer tollen neuen vierspurigen Strasse mit grünen Shildern fährt.

+ Antworten
123
  • mortisha130419.06.2012, 20:01

    Zitat Zitat von kasimong Beitrag anzeigen
    logisch in 2011 aufgelegt und für 2012-2013 gültig. Schaue dir das Bild genauer an da steht auch NEW 2012-2013.
    Macht Sinn

  • ShannonS26.06.2012, 22:46

    Haben uns auch den aktuellsten vor unserem Urlaub besorgt. (Danke Loredana für den Tipp )
    War zusätzlich zu unserem 8 Jahre alten Navi ganz nützlich. Wobei sich die "Haupt"straßen/Sehenswürdigkeiten nicht geändert haben (Ring of Kerry usw.)

  • Loredana27.06.2012, 15:43

    Zitat Zitat von ShannonS Beitrag anzeigen
    Wobei sich die "Haupt"straßen/Sehenswürdigkeiten nicht geändert haben (Ring of Kerry usw.)
    Na, Gott sei dank - nicht, dass das Wander-Sehenswürdigkeiten sind... *breit-grinst*

    Nee, im Ernst: bitte bitte, gern geschehen! Ich habe zwar noch nicht sooo viel Vor-Ort-Erfahrungen, aber Praxistipps, die mir schon die Reise erleichert haben, gebe ich gern weiter.

    Gruss
    Lori

  • mortisha130430.07.2012, 20:02

    So, ich habe soeben den Official Road Atlas bestellt. Die Reise rückt in greifbare Nähe..

  • nesa120631.07.2012, 12:23

    Das Navi leistet einem schon sehr gute Dienste, doch gerade bei Fahrten in Gegenden, die man gar nicht kennt, hilft auch eine zusätzliche Karte der Gegend bzw. ein Vorab-Check der Strecke im Internet, sehr viel weiter. Erfahrungsgemäß kann man im dümmsten Falle nämlich schon daran scheitern, dass man mangels Straßennamen oder vergleichbarem gar keinen passenden Zielort einzugeben weiß und sich nur mit vagen Angaben in die Nähe des Zielortes steuern lassen kann. Aber wie Dairbhre schon sagte: die größten Irrfahrten sind oft auch die schönsten Touren.

Ähnliche Themen zu Navi und Mietwagen - eigentlich eine sinnvolle Symbiose...

  1. Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 29.12.2009, 15:57
  2. Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 24.03.2007, 08:40
Weitere Themen von Loredana
  1. Hach, da fiel es mir doch wie Schuppen aus den...
    im Forum Rund um Dublin
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 29.02.2012, 20:47
  2. :mrgreen: Tja, ich war schon immer ein Fan von...
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 06.02.2012, 18:43
Andere Themen im Forum Irland Mietwagen, Wohnmobile und Motorräder
  1. Hej! Hat jemand in Cork schon mal bei...
    von ShannonS
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.06.2012, 21:33
  2. Hallo, gerade hab ich in nem anderen Thread...
    von Midgesalarm
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 09.05.2012, 20:49
  3. Hallo, Ich habe vor mit einer Freundin im...
    von Reja
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 08.02.2012, 22:16
  4. Sind die diversen Mietwagenfirmen in der Stadt,...
    von ShannonS
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 11.01.2012, 10:00
  5. Hallo Irlandfreunde :wink: Wir (18) werden im...
    von JuliaClifford
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.08.2007, 12:37
Sie betrachten gerade Navi und Mietwagen - eigentlich eine sinnvolle Symbiose....