+ Antworten
12
  1. öffentliche Verkehrsmittel und Gastgeschenk # 1
    bienchen79

    öffentliche Verkehrsmittel und Gastgeschenk

    Ich bin im 2 September für 2 Wochen in Dublin.

    Für die 2 Wochen bin ich bei einer Gastfamile untergebracht. Ich würde gerne der Gastfamilie ein Geschenk mitbringen. Hat von euch vielleicht einer eine Idee über was sich die Gastfamilie freuen könnte?

    Gibt es für Dublin eine Webseite für öffentliche Verkehrsmittel wo ich Anfangs- und Zielort eingeben kann und anschließend die entsprechenden Verbindungen für die Strecke angezeigt bekomm?
    (z.b. für Nürnberg http://www.vgn.de/komfortauskunft/auskunft/)

    Gruß, Bine

  2. öffentliche Verkehrsmittel und Gastgeschenk # 2
    Markus_aus_Linz
    Servus!

    Theoretisch kein Problem.

    http://www.dublinbus.ie/home/

    Die Zuverlässigkeit dürfte in der Praxis anders aussehen. Habe selber zwar keine Erfahrung mit den Bussen in Dublin, aber gelesen habe ich hier schon davon.

    Grüße
    Markus

  3. öffentliche Verkehrsmittel und Gastgeschenk # 3
    Billchen
    Hallo Bienchen!

    Ich hab mir schon ähnliche Gedanken gemacht, ich werde im September/Oktober auch 4 Wochen in Dublin bei einer Gastfamilie sein. Aber eine richtig gute Idee was man mitbringen könnte hatte ich bisher auch nicht.
    Bist du denn aus Nürnberg? Das wäre gar nicht weit von mir

    VG Billchen

  4. öffentliche Verkehrsmittel und Gastgeschenk # 4
    Gast12952
    Etwas mit zu bringen ist immer ein besonderes Problem - wenn man die Familie und ihre Wünsche/Eigenheiten noch nicht so gut kennt. Aber: Iren essen generell gern. Also irgendetwas traditionell Deutsches zum Essen ist bestimmt nicht verkehrt. Aber: Einfuhrbestimmungen beachten! Die Sache sollte keine tierischen Fette oder Fleisch beinhalten!

  5. öffentliche Verkehrsmittel und Gastgeschenk # 5
    scarlett
    so plump es ist, und gerade im sommer, aber beim wundervollen nürnberg fällt mir lebkuchen ein.
    gibt es noch die tolle "bäckerei" mit geschäft direkt am marktplatz?
    ist schon ne weile her, dass ich in nürnberg war

    ich hab meiner familie in dublin immer dieses blaue frankfurter porzellan/keramik/steingut
    http://<a href="http://www.rmashop.d...eramik.htm</a>
    mitgebracht und marie hat sich immer sehr darüber gefreut. ehrlich. sie fands wunderschön.

    was gibts denn noch typisch fränkisches?

    liebe grüße,
    scarlett

  6. öffentliche Verkehrsmittel und Gastgeschenk # 6
    Gast12952
    Zitat Zitat von Henning Duve
    Aber: Einfuhrbestimmungen beachten! Die Sache sollte keine tierischen Fette ... beinhalten!
    Also keine Butterkekse? Immerhin enthalten die ja tierische Fette ...

    Deine Infos zur Importbeschränkung sind übrigens out of date ...

    In order to maintain the high level of protection for animal and public health only animal products which have been produced in accordance with EU rules may be imported for the purpose of own consumption. Generally, this applies to animal products which are on sale to the public in the Member State of origin that have been appropriately packaged and have an identifying EU health mark.
    Siehe hier oder für das Fresspaket hier.

  7. öffentliche Verkehrsmittel und Gastgeschenk # 7
    Gast12952
    Bernd, das sind sie bedauerlicherweise nicht - und Dein eigenes Zitat belegt das:

    "Generally, this applies to animal products which are on sale to the public in the Member State of origin that have been appropriately packaged and have an identifying EU health mark."

    Die Tatsache, dass die Bestimmungen geringfügig gelockert wurden, ändert nichts an ihrer generellen Gültigkeit.
    'appropriately packaged' heißt nämlich (frag mal einen Customs Officer) 'fully sealed' - was Dein selbstgemachtes Mettwurstbrot höchstwahrscheinlich nicht ist. Und selbst, wenn Du einen Vacu-Sealer mit auf Reisen dabei hast und Deinen Lunch versiegelt hast, fehlt immer noch das 'identifying EU health mark. Wenn nur eine dieser beiden Bestimmungen, die Du selbst zitiert hast, verletzt wird, ist die Speisenlieferung illegal.
    q.e.d.

  8. öffentliche Verkehrsmittel und Gastgeschenk # 8
    Gast12952
    Henning ... es geht hier um Gastgeschenke, nicht um Butterstullen. Original verschweisste Ware vom Schlachter darf eingeführt werden, ebenso wie Ladenware aus dem allgemeinen Sortiment.

  9. öffentliche Verkehrsmittel und Gastgeschenk # 9
    Anna-Livia
    Wir haben schon mehrfach eingeschweißte Stadtwurst und geräucherte Bratwurst (aus Nürnberg) eingeführt bzw. haben sie uns mitbringen lassen. Ist auch bei einer Kontrolle nicht beanstandet worden.
    Beim Bratwurstglöckle gibt's übrigens auch Nürnberger eingedost oder Du bringst eine andere Wurst im Glas oder in der Dose mit. Lebkuchen lassen wir uns auch immer schicken und müssen schauen, dass wir auch welche abbekommen, wenn die Nachbarn einfallen...

    A-L

  10. öffentliche Verkehrsmittel und Gastgeschenk # 10
    Marcus DUB
    Ich würde als Geschenk Bier oder Wein empfehlen.
    Ein kleines 5 Liter Partyfässchen ist doch was nettes, solange man denn nicht zuviel andere Sachen transportiert.

    Ich denke mal man könnte hier auch mit Duplo und Hanuta gut ankommen, ich wüsste zumindest nicht das man das hier irgendwo kaufen könnte.

    Ansonsten wenn es denn wirklich legal oder egal ist Wurst einzuführen dann wäre die eine oder andere Wurstdose bestimmt der Hit. Bratwurt, Bierschinken, Jagdwurst... die armen Iren kennen sowas leider meist nicht.
    (meines erachtens ist es aber nicht legal solche Dinge einzuführen, aber dafür gibt es ja experten die davon mehr verstehen)

    Eine nette Idee könnte auch ein englischsprachiger Reiseführer sein über die Region aus der du kommst. z.B. Franken, damit deine Gastgeber mal eine Idee davon bekommen wie es denn so ist in dem schönen Frankenland!

    Die öffentlichen Verkehrsmittel sind hier leider ein schlechter Witz, absolut nicht mit Nürnberg vergleichbar. Hier solltest du wohl deine Gastfamilie interviewen. Es gibt mehrer öffentliche Verkehsmittel Dublin Bus http://www.dublinbus.ie/home/ , LUAS http://www.luas.ie/ und DART http://www.dart.ie/. Kommt eben darauf an wo man denn untergebracht ist. Leider ist das ganze nur sehr schlecht miteinander verlinkt.
    TAXI fahren ist nicht wirklich eine alternative. habe neulich für eine 5 Minuten fahrt 15,- Euro bezahlt und einmal für eine 40 Minuten fahrt an die 60,- Euro. Mir persönlich ist das zu teuer.

    Gruß ...ein Franke

  11. öffentliche Verkehrsmittel und Gastgeschenk # 11
    Midori
    Zitat Zitat von Anna-Livia
    Wir haben schon mehrfach eingeschweißte Stadtwurst und geräucherte Bratwurst (aus Nürnberg) eingeführt bzw. haben sie uns mitbringen lassen. Ist auch bei einer Kontrolle nicht beanstandet worden.
    Beim Bratwurstglöckle gibt's übrigens auch Nürnberger eingedost oder Du bringst eine andere Wurst im Glas oder in der Dose mit. Lebkuchen lassen wir uns auch immer schicken und müssen schauen, dass wir auch welche abbekommen, wenn die Nachbarn einfallen...

    A-L
    Lebkucken gibt's inzwischen bei Lidl! (wo es seit neuestem auch Chocolate Chips und Kinderschokolade gibt - yippieh!)

    Mit Wurst waere ich etwas vorsichtiger, nicht jeder mag deutsche Wurst (Schatzi z.B. verabscheut Teewurst - verstehe nicht warum )

    Pralinen kommen sonst immer gut an (z.B. Arko)

  12. öffentliche Verkehrsmittel und Gastgeschenk # 12
    Anna-Livia
    Zitat Zitat von Midori

    Lebkucken gibt's inzwischen bei Lidl! (wo es seit neuestem auch Chocolate Chips und Kinderschokolade gibt - yippieh!)

    Mit Wurst waere ich etwas vorsichtiger, nicht jeder mag deutsche Wurst (Schatzi z.B. verabscheut Teewurst - verstehe nicht warum )

    Pralinen kommen sonst immer gut an (z.B. Arko)
    Dass es Lebkuchen bei Aldi und Lidl gibt, weiss ich, aber das Zeug esse ich nur in Notfällen. Zwischen der Discounter-Ware und echten Nürnberger Elisenlebkuchen liegen Welten, wenn nicht Galaxien!!!

    Danke für den Tipp mit der Kinderschokolade, dann muss ich mal wieder zum Lidl. Mache ich nur ungern, weil mich die Parkprobleme da tierisch nerven, aber für Kinderschokolade....
    Vielleicht kriegen meine Kidner auch welche ab...

    A-L

  13. öffentliche Verkehrsmittel und Gastgeschenk # 13
    Jellimmy
    Zitat Zitat von Marcus DUB
    Ich würde als Geschenk Bier oder Wein empfehlen.
    Ein kleines 5 Liter Partyfässchen ist doch was nettes, solange man denn nicht zuviel andere Sachen transportiert.
    ich weiß nicht, wie das bei euch in deutschland ist, aber bei uns in österreich darf man nur noch ganz geringe mengen an flüßigkeiten und die auch nur in einem durchsichtigen behälter mit ins flugzeug nehmen. neue anit-terror bestimmungen oder so.
    ich brauche auch noch ein gastgeschenk. gegen schokolade können die am flughafen nichts sagen, oder?

  14. öffentliche Verkehrsmittel und Gastgeschenk # 14
    MaidCora
    Bin auch aus Nürnberg und meiner irischen Gastfamilie haben Lebkuchen leider überhaupt garnicht gemundet. Zu Weihnachten hatten meine Eltern extra ein großes Paket geschickt, mit schönen Dosen und allem. Die Lebkuchen wurden mit abschätzigem Blick begutachtet, dann wie ein Kuchen in mehrere Teile geschnitten (!!) und mit angewidertem Blick aufgegessen. Ich fühlte mich daneben mit meinem angebotenen Lebkuchen den ich aus der Hand aß richtiggehend wie ein verfressenes Irgendwas... Als nächstes wurde den Kindern dann verboten mehr als zwei der kleinen Stücke zu essen, weil das ja so furchtbar "filling" sei. Sie wurden nie mehr angerühert Aber meine Gastfamilie war auch seeehr seltsam. Also viel Glück von einer Nürnbergerin die nicht mehr in Nürnberg wohnt

  15. öffentliche Verkehrsmittel und Gastgeschenk # 15
    Gast12952
    Zitat Zitat von Jellimmy
    ich weiß nicht, wie das bei euch in deutschland ist, aber bei uns in österreich darf man nur noch ganz geringe mengen an flüßigkeiten und die auch nur in einem durchsichtigen behälter mit ins flugzeug nehmen.
    Das sind EU-weite Bestimmungen ...

  16. öffentliche Verkehrsmittel und Gastgeschenk # 16
    Granny O'Leprocy
    ...die fuers handgepaeck vor der sicherheitskontrolle gelten.

  17. öffentliche Verkehrsmittel und Gastgeschenk # 17
    Gast12952
    Als Gastgebergeschenk wuerde ich auch was traditionelle aus deiner Region empfehlen.
    Wie ich hier mitbekomme, duerfte das der Lebkuchen sein *gg*

    Ich habe 2 Neusiedler See Weissweinflaschen und 2 sehr leckere Burgenlaendische Rotweine mitgenommen. Im Handgepaeck waere das natuerlich ein Problem, aber im Fluggepaeck war das keines.

    Falls noch jemand aus Oesterreich ein Geschenk benoetigt.
    Die sind hier echt geil auf die Mozartkugeln (die echten von Mirabell)
    und die Sachertorte. Hatte letztes Wochenende Besuch und habe wieder eine in Auftrag gegeben. Also nach dem Mittagessen in die Cafebar mit der Sachertorte.. und da kommen sie alle

    Gruss,
    Stefan

  18. öffentliche Verkehrsmittel und Gastgeschenk # 18
    Gast12952
    Zitat Zitat von MaidCora
    .... und mit angewidertem Blick aufgegessen.
    Klar sind ja auch nicht aus matscht Potatoes gemacht

    Meine irischen Kollegen fanden Mon Cheri sehr gut. Ist kein sichtbares Fett drin aber Fusel. Ok nicht jeder mag die Kirsche aber dann isst man sie halt selber...

  19. öffentliche Verkehrsmittel und Gastgeschenk # 19
    Marcus DUB
    Zitat Zitat von Jellimmy
    ich weiß nicht, wie das bei euch in deutschland ist, aber bei uns in österreich darf man nur noch ganz geringe mengen an flüßigkeiten und die auch nur in einem durchsichtigen behälter mit ins flugzeug nehmen. neue anit-terror bestimmungen oder so. :roll:
    ich brauche auch noch ein gastgeschenk. gegen schokolade können die am flughafen nichts sagen, oder?
    Im Handgebäck dürfen nur diese 100ml sein. Aber in deinem Koffer in dem man zumindest bei Aerlingus 20kg transportieren tarf ist es kein Problem Flüssigkeiten zu transportieren. WObei ich da mit FLaschen doch sehr Vorsichtig wäre :oP

  20. öffentliche Verkehrsmittel und Gastgeschenk # 20
    Jellimmy
    ja da hast du recht, vor allem weil ich für 3 wochen mit 20kg gepäck auskommen muss. da spar ich mir das lieber zusammen und nimm ein leichteres gastgeschenk, wie z.B. ne lindt bonbonniere.

+ Antworten
12
  • Midori29.06.2007, 11:39

    auch ne Moeglichkeit: Gastgeschenk vor Ort kaufen. Toffifee gibt's inzwischen ueberall...

    (beliebter Trick, wenn man den Kollegen Schokolade aus'm Urlaub mitbringen "muss"...)

  • Anna-Livia29.06.2007, 12:33

    Zitat Zitat von Jellimmy
    ja da hast du recht, vor allem weil ich für 3 wochen mit 20kg gepäck auskommen muss. da spar ich mir das lieber zusammen und nimm ein leichteres gastgeschenk, wie z.B. ne lindt bonbonniere.

    Oder Du kaufst das Gastgeschenk im Duty Free am Flughafen, dann "beschwerst" Du Deinen Koffer nicht unnötig. Den Airlines ist es nämlich egal wieviel Duty Free man an Bord schleppt und der Koffer ist ja schon aufgegeben.
    Lindt kann man übrigens auch hier kaufen.

    LG

    A-L

  • bienchen7909.07.2007, 21:31

    Danke für eure Tips schon mal zum Thema Gastgeschenk und Handgepäckbestimmungen.

    Ich habe noch eine Frage zum Thema öffentliche Verkehrsmittel.
    Ich habe versucht über die Webseite http://www.dublinbus.ie/home/ eine Route herauszubekommen. Auf der Webseite habe ich nichts gefunden wo ich meinen Ausgangs- und Endpunkt eingeben kann.
    Ich stelle mir das folgendermaßen als Ausgabe vor:
    Nürnberg Weißer Turm ab 18:22 U-Bahn U1 (Nürnberg Langwasser Süd)
    Nürnberg Langwasser Mitte an 18:37
    ab 18:45 Regionalbus 603 (Raubersried)
    Raubersried an 19:10

    Gibts das nicht in Dublin?

  • Tschuli10.07.2007, 10:35

    Hallo Bienchen,

    ich fuerchte, die Suche kannst Du wieder einstellen. So fortschrittlich ist Dublin Bus noch nicht. meines Wissens gibt es das nur fuer den DART (S-Bahn). Im Grunde genommen wuerde es auch nicht viel nutzen, da die Busse sowieso kommen und gehen, wie sie wollen. Einzig die Zeiten an der allerersten Haltestelle sind einigermassen verlaesslich.
    An die Haltestelle stellen und das Beste hoffen ist meine Technik...

  • iona10.07.2007, 11:10

    Zitat Zitat von Tschuli
    An die Haltestelle stellen und das Beste hoffen ist meine Technik...
    ich nehme immer das Schlimmste an, damit ich ab und an positiv überrascht werde .... zum Glück bin ich relativ selten auf Busse in Dub angewiesen

  • bienchen7910.07.2007, 18:14

    Mir würde es schon reichen, wenn ich eine Route bekomme, in der angegeben wird welche (verschiedenen) buslinien ich für mein ziel benutzen muss.
    Von dem Thema unpünktlichkeit bei den Bussen habe ich schon gehört.

  • aix10.07.2007, 21:32

    Die meisten Busse fahren ins Zentrum von Dublin. Querverbindungen sind eher selten, gibt's aber auch.
    Wo wohnen denn Deine Gasteltern und welche Routen wuerdest Du vorab wissen wollen?
    Vielleicht koennen ja einige der Dubliner was dazu sagen. Spaeter dann bestimmt auch Deine Gasteltern.
    Ausserdem zu empfehlen: Dublin Street Map von OSI (Ordnance Survey Ireland). Die Karte ist zwar unhandlich, hat aber Strassenindex und Busrouten.

  • Ehemaliger User10.07.2007, 21:58

    Hier noch, falls der Link nicht schon bekannt ist, ein Hinweis auf die Website des Dublin Transportation Office

    http://www.dto.ie/

    Unter dem Menüpunkt travel information gibt es eine Reihe praktischer Hilfen, so z.B. eine Funktion "walk & cycle journey planner", einen Punkt "find the nearest Luas or Dart station" und einiges mehr.

    Gruß, Jürgen

  • bienchen7912.07.2007, 21:50

    @aix:
    die genaue Adresse meiner Gasteltern bekomme ich erst. Wollte mich schon vorab informieren.
    Ist "Dublin Street Map" ein "Papier"-Stadtplan oder eine Softtware. Wo kann ich es bekommen?

    @Juergen Kullmann:
    Danke für den Link

  • aix12.07.2007, 22:53

    Hallo Bine,

    hier mal 2 links, wo es die (Papier-)Karte gibt. Wegen der ISBN bin ich gerade ein wenig verwirrt, die aktuelle Ausgabe ist aber definitiv die von Oktober 2005. Falls Du die Karte vorab haben moechtest, solltest Du evtl. besser bei OSI bestellen, da bei Amazon kein Bild ist, ich daher fuer die Richtigkeit keine Haftung uebernehmen kann

    OSI


    Amazon

    Gruesse
    Petra

  • Kurze15.07.2007, 11:02

    Also in die Stadt rein ist kein Problem, alle Busse, an denen "An Lar" steht, fahren in die City. Oft halten an einer Haltestelle 3-? verschiedene Linien, die zwar alle in die City fahren, nur auf verschiedenen Strecken, muß man halt ausprobieren. Ansonsten über das Touristenbüro in Dublin gehen, die sind immer sehr hilfsbereit und sehr nett!

    Genaue Abfahrtszeiten: Kannst dich NIE drauf verlassen, der Buss kommt, wenn er kommt.

Ähnliche Themen zu öffentliche Verkehrsmittel und Gastgeschenk

  1. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 06.04.2011, 17:26
  2. Von bienchen79 im Forum Rund um Dublin
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 15.07.2007, 11:02
  3. Von bienchen79 im Forum Rund um Dublin
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 20.06.2007, 21:43
Weitere Themen von bienchen79
  1. hallo zusammen, mein rückflug geht am 28.9...
    im Forum Rund um Dublin
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 23.09.2008, 13:21
  2. Hallo Zusammen, ich fliege am Sonntag nach...
    im Forum Rund um Dublin
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.09.2007, 07:51
  3. Hallo zusammen, ich bin vom 9. - 23.09.07 in...
    im Forum Rund um Dublin
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.08.2007, 01:32
Andere Themen im Forum Rund um Dublin
  1. Hallo, meine Flugzeiten haben sich geändert und...
    von Erin 04
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 27.09.2016, 14:21
  2. Hallo :) ich bin ziemlich neu, was Irland...
    von LaChey
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 21.07.2011, 12:53
  3. Hallo liebes Forum, wir (34,34,4,2) sind...
    von paule99
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 26.11.2008, 09:46
  4. Hallo liebe Irlandfreunde! Nächste Woche...
    von DeedeeRamone
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 12.11.2008, 20:57
  5. Griaß enk! Ich bin aus Österreich und fahre...
    von Titi
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 29.05.2005, 21:07
Sie betrachten gerade öffentliche Verkehrsmittel und Gastgeschenk.