• Pflanzen, Tiere, Nationalparks

    von System Veröffentlicht: 02.09.2013 06:38
    Vorschau

    Das sog. Whale Watching - zu deutsch, das Beobachten von Walen und Delfinen fasziniert Urlauber auf der ganzen Welt. Aber man muss nicht gleich ans andere Ende der Welt dafür reisen. In Irland etablierten sich bereits 1984 kommerzielle Delfinbeobachtungen, als ein großer Tümmler sich den Hafen von Dingle, im County Kerry, als Zuhause ausgesucht hatte. In den frühen 90er Jahren erklärte die irische Regierung schließlich ihre Hoheitsgewässer zum Schutzgebiet der Meeressäuger und seither finden auch regelmäßig Ausflüge mit Booten statt. ...