• Irland Magazin

    Veröffentlicht: 07.01.2016 13:15
    Vorschau

    Wer in Irland nicht zum Pint Guinness greift, hat nicht selten ein Glas Whiskey vor sich. Das „Wasser des Lebens“ - oder wie die Iren sagen „uisce beatha“ - ist eines der Wahrzeichen der grünen Insel, denn hier ist auch die älteste lizenzierte Whiskey-Brennerei der Welt zu finden. Doch der edle Tropfen stammt ursprünglich aus
    ...
    Veröffentlicht: 18.12.2015 12:23
    Der Ring of Kerry

    Wenn Sie überlegen noch kurzfristig in diesem Winter in den Urlaub zu fahren, finden Sie im Internet zahlreiche Angebote.
    ...
    Veröffentlicht: 30.08.2015 14:00
    Verlegt wird es vom Verlag Schwarzkopf & Schwarzkopf. Mit 9,99 Euro hat das Taschenbuch schon fast einen Discountpreis und trotzdem ist es in keiner Weise ein schnell geschriebenes Buch.

    Markus Bäuchle und Eliane Zimmermann bringen mit "111 Gründe, Irland zu lieben" nicht ihr erstes Buch über Irland heraus.

    Verlegt wird es vom Verlag Schwarzkopf & Schwarzkopf. Mit 9,99 Euro hat das Taschenbuch ...
    von System Veröffentlicht: 01.06.2015 08:51
    12. Juli

    Wo wird gefeiert?

    Der Orangemen’s Day ist ein genuin nordirischer Feiertag. Der Oraniertag ist wie ein Blick durchs Brennglas auf die an Konflikten reiche Geschichte der protestantischen Bevölkerungsmehrheit und der katholischen Minderheit in Nordirland. Mit nordirischen Auswanderern fand der Feiertag seinen Weg nach Neufundland und Labrador in Kanada sowie in Teile der USA. Auch in Schottland und England wird der Tag von einigen protestantischen Gruppen begangen. ...
    von System Veröffentlicht: 15.05.2015 03:03
    Hill of Tara

    County Meath ist eine Grafschaft, die sich in der zentralirischen Ebene befindet und auch gerne als das "Königreich der Mitte" bezeichnet wird. Das größtenteils aus Weidefläche bestehende Land ist besonders für ruhesuchende Touristen gut geeignet, doch kommen auch kulturell interessierte Urlauber voll auf ihre Kosten.

    ...
    von System Veröffentlicht: 15.04.2015 03:21
    Irischer Whiskey

    Aller Anfang ist schwer: Die Geschichte des Whiskeys in Irland

    Die genaue Herkunft des irischen Whiskeys ist nicht genau bekannt. Man geht aber davon aus, dass Mönche die Kunst der Alkoholherstellung von Missionarsreisen mit auf die grüne Insel brachten. Zunächst noch zu medizinischen Zwecken verwendet, entdeckte man den Whiskey bald auch als berauschendes Getränk und so nahm die professionelle und kommerzielle Whiskeyherstellung ihren Ursprung. Die älteste lizensierte irische ...

    1234567 ...